Produkte

Produkte

Als selbstorganisierte Bio-Konsumgenossenschaft möchten wir ohne Aufschlag des Einzelhandels Bioprodukte für jeden zugänglich machen. Wir führen ein komplettes Bioladen-Sortiment (derzeit noch ohne Tiefkühlwaren) – oft kommen unsere Produkte direkt von den Erzeuger*innen und sind extrem frisch. Regionale Produkte bevorzugen wir vor weit gereisten.

Hier ein paar Besonderheiten unseres Vollsortiments:

  • Vielfältiges saisonales Obst- und Gemüseangebot – viele alte und auch rare Sorten 
  • Regionale Milchprodukte z.B. Milch, Joghurt, Frischkäse, Käse
  • Käse aus kleinen Käsereien z.B. der Görlitzer Frischling vom Lindenhof
  • Brote aus dem Holzfeuerofen
  • Feines Kleingebäck aus Berliner Bäckereien wie z.B. Zimtböller von Wiener Brot oder Berryscones von Endorphina Backwaren
  • Vegane Backwaren
  • Frisch gemahlenes Mehl von Paulick’s Mühle im Spreewald
  • Trockenwaren auch als Großgebinde
  • Wildfleisch aus der Uckermark
  • Frisch und regional gekelterte Säfte vom Gut Krauscha
  • Fair gehandelter Kaffee z.B. der Segelkaffee aus Nicaragua vom Cafe Chavalo
  • Tees aus regional angebauten Kräutern und Blumen
  • Garten- und Balkonpflanzen von der Gärtnerei Sonnengarten

Alte Sorten

Ob wohl Geheimrat Dr. Oldenburg lieber neben Queen Cox oder neben Ingrid Marie steht?

Wir freuen uns jede Woche auf die regionalen Äpfel und Birnen vom Stadtgut Görlitz. In den Obstgärten des Stadtguts gedeihen rund 20 verschiedene Apfelsorten, darunter viele alte wohlschmeckende und bekömmliche Sorten, wie beispielsweise:

  • Braeburn
  • Gloster
  • Melrose
  • Fiesta
  • Queen Cox
  • Jonagold
  • Jonagored
  • Elstar
  • Shampion
  • Rosana
  • Rewena
  • Relinda
  • Piros
  • Roter Boskoop
  • uvm.

Preisvergleiche

Gemüse und Obst in kleinen Portionen für einen Ein-Personen-Haushalt. Olivenöl selbst abgefüllt, in kleinen Flaschen, oder Öko-Putzmittel in kleinen Mengen? Kein Problem mit der Supercoop Friedenau.

In der Bio-Konsumgenossenschaft bestellen wir immer ganze Gebinde und teilen die Ware genauso auf, wie es die einzelnen Mitglieder bestellen.

Mit der Supercoop Friedenau können beste Bio-Lebensmittel aber auch in großen Mengen bezahlbar sein. Ob es um den gesamten Wocheneinkauf einer großen Familie geht oder für weniger Personen – die Supercoop bietet durch die Mitarbeit der Mitglieder günstigere Preise als anderswo.

Single-Einkauf

  • 0,2 kg Lauch
  • 0,3 kg Paprika
  • 0,5 kg Brokkoli
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Avocado
  • 0,5 kg Orangen
  • 0,5 kg Elstar 
  • 1 l Haferdrink
  • 2 Mozzarella
  • 1 Fassbutter
  • 100g Appenzeller
  • 100 g Tortenbrie
  • 500 g Polenta
  • 350 g frische Gnocchi

Dieser Einkauf würde in der Supercoop Friedenau 23 Euro kosten und damit 28% weniger als in einem Biosupermarkt, wo man 32 Euro zahlen würde (Stand April 2022).

In der Supercoop würdest du darüber hinaus noch 4h alle 5 Wochen mitarbeiten.

Einkauf für 2

  • 6 Eier
  • 1 kg Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 2x Feta
  • 0,5 kg Blattspinat
  • 2 kg Kartoffeln
  • 1 kg Clementinen
  • 1 kg Birnen
  • 2 l Haferdrink
  • 500 g Joghurt
  • 1 Fassbutter
  • 1 x Fleischsalat
  • 0,2 kg Gouda alt
  • 475 g Cornflakes
  • 1 Glas Mais
  • 500 g Bulgur
  • 2 Fl. alkoholf. Radler

Für diesen Einkauf zahlst du in der Supercoop Friedenau 43 Euro und im Biosupermarkt 58 Euro (Stand April 2022).

Die Supercoop ist damit 26% günstiger.

In der Supercoop beteiligst du dich jedoch noch mit einem Arbeitseinsatz pro Zyklus.

Familien-einkauf

  • 1kg Roggenbrot
  • 4 Laugenstangen
  • 1 kg Zwiebeln
  • 2 Stangensellerie
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 1 kg Cherrytom.
  • 160 g Feldsalat
  • 1 kg Möhren
  • 0,5 kg rote Bete
  • 2 kg Elstar Äpfel
  • 1 kg Bananen
  • 4 l Reisdrink
  • 4 l Vollmilch
  • 1 l Joghurt natur
  • 3 x Fassbutter
  • 1 x Jo Brotaufstrich
  • 2 x Schlagsahne
  • 0,3 kg Gruyère
  • 0,2 Tortenbrie
  • 6 Eier
  • 1 x Räuchertofu
  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 1 kg Farfalle Semola
  • 850 g Beerenmüsli
  • 1 kg Mehl 550
  • 500 g Couscous

Dieser Einkauf summiert sich in der Supercoop auf 87 Euro und in einem Biosupermarkt auf 110 Euro (Stand April 2022). Die Supercoop ist hier also 21% günstiger.